Kategorie: Allgemein

Schachpokal in Bargteheide mit Dia-Duell gestartet

Von Himmelfahrt bis Sonntag werden gerade in Bargteheide 7 Runden Turnierschach gespielt. In der 1.Runde kommt es dabei zum Duell der beiden Dia Teilnehmer Christoph und Martin. Auch Trainer Jonny ist dabei und sicher einer von 5-6 Spielern, die um den Titel spielen (Turnierinfo)

Vorausscheidung zur Brettspielmeisterschaft 2016

Nachdem wir die letzten beiden Jahre auf dem undankbaren 3. Platz gelandet waren (nur die ersten beiden Teams kommen zur Deutschen Meisterschaft nach Herne), hofften wir in diesem Jahr das letzte, fehlende, kleine bisschen Glück zu haben.

Hauptversammlungsblitzen mit Rekordbeteiligung

Nach der Hauptversammlung ist vor dem Blitzen. Von 21 Hauptversammlungs-TeilnehmerInnen spielten rekordverdächtige 16 noch ein Spontanblitzturnier. Christoph gewinnt dabei im Finale gegen Matthias. Und Said im kleinen Finale gegen Marcel.

Wahlmarathon bei der Jahreshauptversammlung

Am 03.03.16 fand die Jahreshauptversammlung der Diagonale statt. Auf der Agenda standen insgesamt 6 Posten zur Wahl an, es sollten aber noch mehr werden. Die erste Wahl des Abends fand bereits in der Jugendversammlung statt: Dave (der echte) Kuncz wurde zum Jugendsprecher gewählt.

Schule Ehestorfer Weg ist „Deutsche Schachschule“ 

Am 2. März 2016 erhiet unser Kooperationspartner, die Stadtteilschule Ehestorfer Weg, das Qualitätssiegel „Deutsche Schachschule“. Sie ist die erste weiterführende Schule in Hamburg und die zweite Schule überhaupt in der Hansestadt, die sich mit diesem Siegel schmücken darf. Unterstützung erhielt das Projekt von unserem Schachverein, der sich sofort bereit erklärte...

Dia beim Phoenix-Center-Cup auf dem Treppchen

Am Samstag starteten wir mit 2 Vierermannschaften und 10 Spielern in die Phoenix-Center-Schachwoche 2016 beim 10-Minuten-Blitz. Dia 1 (Christoph, Matthias, Martin, Haschem) landete nach zwischenzeitlicher Tabellenführung auf dem Bronze-Rang bei 12 Mannschaften. Bester Spieler des gesamten Turniers war Haschem mit tollen 7 aus 7.

Stadtteilschule Ehestorfer Weg wird Hamburger Meister

Schon Anfang Dezember 2015 wurde die Stadtteilschule Ehestorfer Weg Hamburger Schulschachmeister der Stadtteilschulen. Durch das tolle Training unseres Neumitgliedes Hendrik Hauschild und dem Sondertraining von Martin Becker, lief die Mannschaft zur Höchstform auf und schlug in der letzten Runde Barmbek mit 5,5 zu 2,5. Glückwunsch an Trainer und Mannschaft

Christoph und Niels Jorgen auf dem Treppchen

Über Weihnachten waren Christoph und Niels Jorgen sehr erfolgreich unterwegs: Christoph wurde beim HSK-Weihnachtsopen Zweiter, punktgleich mit dem Sieger und ohne Niederlage: http://www.hsk1830.de/pages/turniere/hsk_weihnachtsopen/2015/weihnachtsopen2015.htm Niels Jorgen hat in Bad Schwartau um den Turniersieg gespielt und wurde Dritter: http://schachinschwartau.de/2-internationales-bad-schwartauer-schachopen-2015/tabellen/7-runde/ (Niederlage nur gegen Epishin)