Jonny ungeschlagen auf Mallorca

Malle 2015

Jonny (vorne mit Badekappe) lässt es sich gut gehen… (Quelle: privat)

Wie dichtete schon Peter Wackel „Der Kopf tut weh die Beine auch
Ich hab heute so ein komisches Grummeln im Bauch
wen wunderts das mir schlecht ist Mallorca ist hart.“

So muss sich auch Jonny in der Nähe des Ballermanns gefühlt haben. Er spielte mit 200 anderen Schachfreunden aus ähnlich vielen Ländern und seinem Vater ein 9-rundiges Open (Open Internacional de Ajedrez de Llucmajor) in sehr warmen und auch eher lauten Räumen des örtlichen Nautic Clubs. Dennoch wurde schönes Schach gespielt und Jonny holte ungeschlagen mit 6,5 aus 9 einen sehr guten 12.Platz. Glanzlicht sicher das Remis gegen Romain Edouard (ELO 2627 aus Frankreich), bei dem der Berichterstatter live zugegen war und im Nachhinein als „Glücksfee“ tituliert wurde.

Alle Ergebnisse und Spielerbilder sind online.

Das könnte Dich auch interessieren...