Christoph wird Schnellschachmeister 2015

Dia_Schnellschach_2015

Abschlußtabelle nach 7 Runden

Am letzten Donnerstag trafen sich 14 Männer bei gefühlten 40 Grad in kurzen Hosen (leider kein Bild verfügbar) zum Grillen Schach.

Nach 3 Jahren Pause spielten wir wieder den Schnellschachmeister aus (7 Runden mit 15-Minuten-pro-Spieler-Partien).

Das Turnier wurde in Runde 3 und 4 entschieden, als Christoph zuerst in einer spannenden Partie gegen Gregor Remis spielte und danach mit 4-0 Sekunden gegen Matthias gewann.

Das Podest sah, wie folgt aus: Gold an Christoph, Silber an Matthias und Bronze an Rainer L.

Ich möchte noch einige Nicht-Podestplatzierte erwähnen:

Gregor, der 2 Partien in Gewinnstellung wegwarf und damit zumindest das Podest verpasste.

Said der bis zum Schluss in der Spitzengruppe mitspielte und mit Gregor die beste Buchholzzahl aufwies.

Etienne der kluges Schach spielte und viele DWZ-stärkere hinter sich liess.

Armin der Held der ersten 10 Minuten…

Kommenden Donnerstag (9.7.15 19.30 Uhr) beim Blitzpokal geht es weiter…

Das könnte Dich auch interessieren...