Unser Turnier im Phoenix-Center mit 10 Nationen ein voller Erfolg

  • 3. Nationencup der Diagonale

10 Nationen, 34 TeilnehmerInnen, unzählige Zuschauer, Schweiß, Lachen, Tränen… alles Dinge, die es beim Nationencup der Diagonale auch diesmal gab.

Perfekt und humorvoll von Jonny moderiert, ging es schon um 10 Uhr am Samstag los.
Insgesamt gab es 9 Runden mit 10 Minuten pro Spieler und Partie. Von 8 bis 88 Jahren und von Anfänger bis Semi-Profi war alles am Start. Der Spaß stand zum Glück auch dieses Jahr wieder im Vordergrund und so konnte jeder jederzeit ein- und auch wieder aussteigen, um die Familie beim Wochenendshopping nicht zu lange allein lassen zu müssen. Manchmal spielte aber auch gleich die ganze Familie mit.

Die besten Jugendlichen ohne Verein erhielten Jahresfreimitgliedschaften für die Diagonale und werden die neue Jugendmannschaft sicher verstärken. Die ersten Sechs erhielten Gutscheine, gespendet vom Phoenix-Center, oder Sachpreise, gespendet von Chessbase aus Hamburg.

Die 4 Stunden vergingen wie im Fluge und alle 34 SpielerInnen waren sich sicher, spätestens nächstes Jahr treffen wir uns alle wieder im Phoenix-Center zum 4. Nationencup der Diagonale.
Endstand vom Nationenturnier 2016

Das könnte Dich auch interessieren...