Vereinspokal gestartet

Nach der Vereinsmeisterschaft ist nun auch der Pokal in die Hufe gekommen. Dank eines ausgeklügelten Verfahrens fanden heute mit einer unvermeidlichen Ausnahme (ungerade Zahl) alle Anwesenden einen Gegner. Vier Partien wurden gleich gespielt

Lukas-Christoph 0:1

Heidrun-Rainer L 0:1

Marten-Andreas 1:0

Dave-Martin 0:1

Achim hatte Freilos

Keine echten Überraschungen, und auch in den ersten drei Partien, die jeweils lange umkämpft waren, kippte es doch jeweils Zehntelbauer um Zehntelbauer in Favoritenrichtung, lediglich Martin konnte (in allerdings bereits klar besser spielbarer Stellung) mit einer taktischen Keule punkten. Zwei Partien stehen noch aus

Matthias-Marcel

Rainer J-Michael

In Runde zwei wird es dann noch einmal ein Freilos geben (das allerdings nicht Achim bekommen kann), diese wird aber wohl erst nach Beendigung der ausstehenden Partien gelost werden.

Das könnte Dich auch interessieren...