Nur 2 Punkte bis Bremen

HBMM2016

Einzelergebnisse analog

Am heutigen Sonntag ging es für 8 Diagonalisten in die City Nord zur Hamburger Blitz Mannschaftsmeisterschaft 2016. D.h. erstmalig waren wir mit 2 Mannschaften am Start: Dia 1 (Christian, Christoph, Gregor, Matthias) und Dia 2 (Marten, Haschem, Marcel, Martin).

Insgesamt gab es die Rekordbeteiligung von 25 Teams (8 Teams alleine vom HSK) und so wurden 13 Runden Schweizer System gespielt.

Dia 1 legte los wie die Feuerwehr, Weiterlesen

Schwarz siegt im Horrorhaus

In einer kalten dunklen Winternacht kamen vier Schachspieler im Vereinshaus zusammen, um die hängenden Partien der Vereinsmeisterschaft nachzuholen.
Andrei gegen Dave wie geplant, Andi gegen Etienne eher zufällig. Dazu waren als Zuschauer die Haschimi-Brüder erschienen. Gegen 19:30 betraten wir das mollig warme, hell erleuchtete innere des Spiellokals, bauten unsere Bretter auf und begannen unsere Partien… Weiterlesen

Eine Lehrstunde

Zweite Runde Dia II in der Kreisliga, Heimpremiere. Weiterhin gelten wir als Aufstiegsfavorit Nummer 1 und der heutige Gegner St. Pauli VIII dürfte normal kein Stolperstein sein. Die hatten auch gehörig Respekt und kamen erst einmal gar nicht (okay, das hatte mehr mit einer Bombenentschärfung irgendwo in Nordelbien zu tun, die Verkehrschaos durch die gesamte erweiterte Innenstadt ausstrahlte). Aber ab 19:30 konnte dann endlich an 8 Brettern gekämpft werden, was kurzzeitig Hoffnung auf das von Doppelfan Jens F. anvisierte 8:8 gab. Aber was dann folgte, war eine Lehrstunde. Weiterlesen

Ha-Ha-Ha-Ha-Ha gegen Ha-Ha (oder: mehr Schein als Sein)

Saisonstart für die zweite Mannschaft der Diagonale in der Kreisliga. Und selten war man sich ob eines Saisonzieles so offensiv einig: hier muss ein Aufstieg her. Den Abstieg letztes Jahr hatten wir nun selber verbockt, aber nachdem wir jetzt noch ein paar zusätzliche Spieler haben, entweder neu oder durch Aufstockung der ersten Mannschaft hinzugekommen, liest sich das alles nicht wie eine Kreisligamannschaft. Mit Andrei, Marcel, Dave, Haschem und Marten sind zum Auftakt fünf Spieler mit Landesligaerfahrung im Kader, Etienne wird diese Saison dazustoßen, und Andreas und Armin haben auch schon erfolgreich in höheren Klassen Klötzchen verschoben. Und mehr als 100 DWZ über dem zweitplatzierten – die Favoritenrolle ist selbst bei den regelmäßig zu erwartenden Ausfällen durch Ersatz in der Ersten nicht ernstlich zu verleugnen. Weiterlesen

Endspielzauber war nicht genug (eine Nachbetrachtung von Christoph)

LL_Raider_CotaruEnde der Winterpause! Während einige Fußballclubs aus Respekt vor der Kälte noch immer ihre Zeit in südlicheren Gefilden des Planeten verbrachten, machten wir uns als hartgesottene Schachspieler am Sonntag gen Norden auf, um in beheizten Räumen unserem Hobby zu frönen. Unser Gegner war die zweite Mannschaft der Königsspringer, denen an diesem Tag die erste Niederlage zugefügt werden sollte. Den Versuch starteten: Weiterlesen