Matthias Wasmuth Blitzpokalsieger 2017

In einem spannenden Turnier in – insbesondere nach vielen Absagen im Vorfeld – mit 13 Spielern überraschend großen Teilnehmerfeld konnte sich Matthias heute einen weiteren vorerst virtuellen Pokal in den Schrank stellen. In einem hochklassigen und dramatischen Finale gegen Etienne war er als weißer im Armageddon zum Siegen verdammt, konnte ein schwer remisliches Endspiel dann aber doch noch zum entscheidenden Mehrbauer kneten. Etienne gewann somit Silber, Bronze ging an Martin, während Tobias mit der Holzmedaille auf Platz 4 vorlieb nehmen musste. Bericht und Fotos folgen.

Das könnte Dich auch interessieren...