Dia Weihnachtsturnier mit Rekordbeteiligung

Noch nie waren so viele Schachspieler und Spielerinnen zum legendären Weihnachtsturnier in der Alten Forst erschienen: 22 Mitspieler an 11 Brettern verlangten allen eine gute Kondition ab. Da rauchten nicht nur die Köpfe, sondern auch der Glühwein auf dem Herd. Marcel führte professionell –  wie jedes Jahr – die Punktetabelle der 10-Minuten Partien. Sogar Johnathan hatte den Weg in die Heimat gefunden und zwei Gäste aus Brasilien mitgebracht. Selbstredend gab es ausreichend Punch, Kuchen und Keskse, um den Marathon physisch und psychisch zu überstehen.

Nach vier Stunden stand der Sieger fest, der als Erster von dem reich bepackten Gabentisch ein Geschenk aussuchen durfte. Achtung Überraschung: The winner is….. Jonathan! Who else? Schön, dass er wieder einmal da war und allen zeigte, dass auch im nächten Jahr noch Luft nach oben ist. Frohe Weihnachten!

Wer Lust und Zeit hat kommt zum Sylvester-Spieleabend. Allen anderen aktiven und passiven Mitspielern, Freunden und Förderern des Schachvereins: Wunderbare Feiertage und und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!!

 

Das könnte Dich auch interessieren...