Wettkampfbetrieb weiterhin nicht zulässig, Indoorsport wieder möglich!

Liebe Schachfreunde,

Der Wettkampfbetrieb im Sport ist gemäß der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg bis zum 30. Juni 2020 nicht zulässig.

Die Benutzung von öffentlichen, schulischen und privaten Sportanlagen von geschlossenen Räumen für den Sportbetrieb sind mit bestimmten Auflagen wieder möglich. Wir müssen uns aber noch gedulden bis die Durchführungsmaßnahmen zur Wiederaufnahme des Vereinssportbetriebs in den öffentlichen Sporthallen in Hamburg fertiggestellt werden.

Text der Verordnung der Freien und Hansestadt Hamburg

Weitere Infos: Spielbetrieb: HMM, HEM, HPMM, Vereinsaktivität

Dave

 

Das könnte Dich auch interessieren …